Ok, ich bin als Münchnerin nicht objektiv. Aber der neue Fall von Leitmayr und Batic war einfach klasse.

Für mich beherrscht das Münchener Team einfach die Balance zwischen Abgeklärtheit, ja Resignation („was des wieder kost“) und Engagement für ihre Fälle und auch die Menschen, mit denen sie zu tun haben.

Mein Highlight in dieser Folge: Wie sie den neuen EDVler ins Team integrieren wollen – das schlechte Gewissen nach der Episode mit Gisbert lassen die beiden nur durchscheinen – und der sie kalt abblitzen lässt – herrlich.

Flattr this!